Eyüp-Bezirk und Pierre Loti

Der osmanische Stadtteil Eyüp befindet sich am Goldenen Horn ausserhalb der historischen Stadtmauern. Der historische Bezirk Eyüp hat einige traditionelle islamische Sehenswürdigkeiten zu bieten, darunter die berühmte Eyüp-Sultan-Moschee. Der Hügel neben der Eyüp-Sultan-Moschee, der auch über eine Seilbahn erreicht werden kann, ist für viele Touristen ein beliebtes Ausflugsziel. Von hier aus lassen sich die herrliche Landschaft der Umgebung und die natürliche Schönheit von Pierre Loti betrachten. Der Hügel bietet einen beeindruckenden Panoramablick über das Goldene Horn und wurde nach dem französischen Marineoffizier und berühmten Schriftsteller Pierre Loti benannt, der 1876 nach Istanbul kam. Auf dem von den Ortsansässigen genannten "Berg der Verliebten" befindet sich ein berühmtes Café, in dem Besucher einen türkischen Kaffee oder Tee auf dem Gipfel geniessen können.

  • Eyüp-Sultan-Moschee
  • Pierre-Loti-Hügel
  • Mausoleum von Sokollu Mehmed Pascha
  • Mausoleum von Sultan Resat
  • Kloster der Kalenderhane Sekte
  • Külliye von Mihrişah Valide Sultan

Webseite besuchen

Pierre Loti