Internationales Rotkreuz- und Rothalbmondmuseum

Die Stadt Genf ist bekannt als Geburtsstätte des Roten Kreuzes, das von Henry Dunant ins Leben gerufen wurde. Ein interessantes Museum ist ganz seiner Arbeit gewidmet. Besuchen Sie die Dauerausstellung und entdecken Sie die humanitäre Arbeit des Roten Kreuzes.

In der neuen Ausstellung "Das humanitäre Abenteuer” können Besucher in drei bedeutende Herausforderungen unserer Zeit eintauchen: Die Menschenwürde verteidigen, Familienbande wiederherstellen und Risiken von Naturgefahren begrenzen. Sie haben Sie Gelegenheit, bei einem virtuellen Rundgang dutzende Zeugen aus verschiedenen Ländern kennenzulernen, die ihrer Arbeit leidenschaftlich nachgehen.

Webseite besuchen