Umweltrichtlinien und Nachhaltigkeitsmanagementplan

Das Mövenpick Hotel Mactan Island Cebu, welches bereits 2013 erstmals mit dem Sustainability Leadership Award für wegweisende internationale Standards auf den Philippinen ausgezeichnet wurde, hat nach fünf Jahren aufeinanderfolgenden Jahren der Green Globe-Zertifizierung den Gold Status erreicht. Bis heute verfolgt und optimiert das Hotel kontinuierlich seine Programme zum Nachhaltigkeitsmanagement und erzielt damit nicht nur beeindruckende Erfolge, sondern erhält stets seine Green Globe-Zertifizierungen.

Das Mövenpick Hotel Mactan Island Cebu hat sich als führendes Hotel in der Region insbesondere dazu verpflichtet, die Auswirkungen seiner Aktivitäten auf die Umwelt zu minimieren, und möchte als Vorbild für die Umsetzung von Umweltrichtlinien und entsprechenden Massnahmen agieren.

Wir werden dafür sorgen, dass die folgenden Ziele erreicht werden.

Initiativen für Mitarbeiter

  • Umfassende Kenntnisse über die Umweltrichtlinien und Einweisungen oder Lehrgänge zum Schutz der Umwelt und vorhandener natürlicher Ressourcen
  • Teilnahme an Umweltinitiativen und umfassende Kenntnis über die Ziele und jeweiligen Rollen
  • Verringerung von Abfällen, Wasserverschmutzung, Bodenbelastung, Wasser- und Energieverbrauch in unserem täglichen Hotel-/Resortbetrieb
  • Einhaltung des Verhaltenskodex des Hotels oder Resorts in Bezug auf Umweltrichtlinien, -gesetzen und -regulierungen
  • Investitionen in energieeffiziente Beleuchtungs-, Heiz-, Kühl- und sonstiger Anlagen, wann immer es möglich ist, und kontinuierliche Suche nach sonstigen Möglichkeiten zum Einsatz erneuerbarer Energiequellen und Verfahren
  • Aktive Teilnahme bei der Senkung des Energie- und Wasserverbrauchs sowie eine ordnungsgemässe Abfalltrennung und -entsorgung

Initiativen für Management

  • Volle Unterstützung existierender Nachhaltigkeitsmanagementpläne, lückenlose Umsetzung und Integration von Umweltaktivitäten, um notwendige Entscheidungen zu treffen
  • Überwachung, Überarbeitung, Umsetzung und Einhaltung aller Umweltinitiativen sowie Messung einer kontinuierlichen Verbesserung
  • Einhaltung von Umweltgesetzen, -standards, -regulierungen und entsprechender Rechtsvorschriften
  • Integration von Umweltrichtlinien mit dem Verhaltenskodex seitens des Managements, der Mitarbeiter, der Kunden und der Geschäftspartner
  • Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften, Standards und Regulierungen zum Schutz historischer und kultureller Stätten
  • Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften, Standards und Regulierungen zum Erhalt der Artenvielfalt, Ökosysteme und Landschaften

Initiativen von Kunden

  • Umfassende Unterrichtung über die Umweltmassnahmen, Initiativen und Aktivitäten des Hotels oder Resorts durch Ausgabe von Informationsmaterial zur Einhaltung und Teilnahme
  • Förderung der Umweltmassnahmen, Initiativen und Aktivitäten des Hotels oder Resorts und Anregen von Vorschlägen zur Optimierung von Umweltaktivitäten
  • Umfassende Unterrichtung über lokale Sicherheitsmassnahmen, gesetzliche Vorgaben und Regulierungen des Hotels oder Resorts und weiterer Umweltrichtlinien, -gesetze und -regulierungen zum persönlichen Schutz

Initiativen von Geschäftspartnern und Zulieferern

  • Anregung für Geschäftspartner und Zulieferer, den Fairtrade-Handel zu fördern und ihren Hotels und Resorts umweltfreundliche Produkte bereitzustellen
  • Umsetzung bestimmter Kriterien im Bereich Umweltverträglichkeit/Nachhaltigkeit im Rahmen von Beschaffungs- und Verfahrensrichtlinien
  • Gewährleistung, dass für eingekaufte Waren und Produkte keine Antibiotika oder Konservierungsstoffe/Chemikalien eingesetzt wurden und dass sämtliche internationale und regionale gesetzliche Vorgaben eingehalten wurden
  • Bereitstellung von eingekauften Waren und Produkten, die keine schädlichen Auswirkungen auf die Umwelt haben
  • Förderung von wiederverwendbaren, austauschbaren und recyclingfähigen Waren, Verfahren und Behältern, wann immer es möglich ist