Songkran-Neujahrsfest in Thailand

Das thailändische Neujahrsfest Songkran läutet den Beginn des Sonnenkalenders und des Sommers ein. Freunde und Familien feiern diese Zeit üblicherweise, indem sie sich gegenseitig mit Wasser bespritzen und sich dabei für das kommende Jahr viel Segen wünschen, zudem werden häufig die Tempel aufgesucht.  Verbringen Sie einen Aufenthalt in einem unserer Mövenpick Hotels & Resorts und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen.

Das Mövenpick Hotel Sukhumvit 15 Bangkok befindet sich im Herzen von Sukhumvit und ist nur wenige Schritte von der Sukhumvit Road, dem Asoke BTS Skytrain und der MRT-Bahn Sukhumvit entfernt. Eine ideale Lage zum Teilnehmen an allen Songkran-Festlichkeiten in der thailändischen Hauptstadt.

Das Mövenpick Siam Hotel Na Jomtien Pattaya im nur 10 km entfernten Zentrum von Pattaya befindet sich in der Nähe aller Songkran-Festlichkeiten im Stadtzentrum, gleichzeitig bietet es eine erholsame Strandatmosphäre zum Entspannen. 

Von diesem Hotel im Zentrum von Phuket aus lassen sich alle Songkran-Feierlichkeiten auf der Insel gut erreichen. Patong ist mit dem Taxi oder Tuk-Tuk nur 10 Minuten entfernt. Karon Beach ist nur wenige Schritte vom Resort entfernt und bietet eine perfekte Mischung aus Songkranfest und erholsamem Strandurlaub. 

Bangtao Beach gehört zu den unberührtesten Stränden von Phuket und ist nur wenige Minuten von Cherng Talay entfernt. Viele Dorfbewohner verdienen heute noch ihren Lebensunterhalt wie schon ihre Vorfahren – mit Fischerei, Landwirtschaft und Gummizapfen. Ein idealer Ort für alle, die dem Songkran-Rummel entfliehen und sich eine vitalisierende Pause gönnen wollen.

Wie wird das Songkran-Neujahrsfest begangen?

Damit Sie sich mit den Gebräuchen an diesem Fest zurechtfinden können, haben wir für Sie eine Liste der Verhaltensregeln zusammengestellt.

Empfohlen:

  • Tragen Sie Kleidung, die nass werden oder verschmutzen darf
  • Verstauen Sie Ihre Wertsachen in wasserdichten Beuteln
  • Verwenden Sie eine wasserdichte Kamera
  • Verwenden Sie möglichst nur sauberes und lauwarmes oder kaltes Wasser
  • Bereiten Sie sich darauf vor, dass Sie möglicherweise nasses Pulver auf Ihr Gesicht aufgetragen bekommen, denn dies ist ein Zeichen der Segnung. Tragen Sie dennoch stets eine Flasche Wasser bei sich, wenn Sie das Pulver nach einiger Zeit wieder entfernen möchten.
  • Halten Sie sich an die Regeln und bespritzen Sie andere nur an den vorgesehenen Tagen (13. bis 15. April)
  • Besuchen Sie die Haupt-Veranstaltungsorte: Khao San Road, Silom Road und RCA
  • Haben Sie auf jeden Fall viel Spass! 

Nicht empfohlen:

  • Spritzen Sie kein Wasser in die Augen anderer
  • Verwenden Sie keine Hochdruck-Wasserschläuche oder Wasserpistolen
  • Tragen Sie keine weisse Kleidung, da diese während des Tages sehr nass werden kann
  • Tragen Sie keine festen Stoffe oder Jeanshosen, da diese nur langsam trocknen und sehr schwer werden können