Zum Hauptinhalt wechseln

Inspirationen

Mövenpick Resort El Quseir

Zimmer

Ein Gemach zum Genießen

Restaurants & Bars

Ein Ort der Lebensfreude

Bei uns wird Genuss ganz großgeschrieben. Wir verwöhnen unsere Gäste mit köstlich frischen Speisen, Leckereien in Hülle und Fülle und Aromen, die typisch sind für Mövenpick – stets garniert mit einer Extraportion Liebe.

Ausstattung & Aktivitäten

Wo das Leben süßer schmeckt

Holen Sie sich eine Extraportion Lebensfreude bei Mövenpick Von sonnigen Pooltagen und entspannenden Spa-Sessions bis hin zu belebenden Workouts und spannenden Kulturerlebnissen – wir bieten das Rundumprogramm.

Praktische Informationen

Praktische Informationen

Alle häufig gestellten Fragen ansehen neues Fenster

Standort & Kontakt

Bewertungen

logo TripAdvisor
4.5/5 TripAdvisor-Bewertung

2211 Bewertungen

PeterCMaier
: 5.0 on 5"
21/05/2022 Von TripAdvisor
Perfekte Ferien in der neu gestalteten Junior-Suite mit Jacuzzi

Wir besuchten das wunderschöne Resort bereits zum 10. Mal und sind nach wie vor begeistert. Seit unserem letzten Aufenthalt im Oktober 2021 wurden verschiedene Zimmer komplett renoviert, mit freundlich hellen Möbeln und neuen Badezimmern ausgestattet. Die Terrasse wurde vergrössert und mit einem kleinen Pool und Sonnendach versehen. Mr. Nabil hat sich zusammen mit unseren Room-Betreuern Mamdouh und Barakat vorbildlich um unser Wohlergehen eingesetzt und das Zimmer perfekt sauber gehalten. Herzlichen Dank an Küchenchef Thorsten für die kreative Küche (Merci für die geliebten Zimt-Hefe-Schnecken beim Frühstück). Danke an sämtliche immer freundlichen Mitarbeiter in der Orangerie, vor allem Ashraf (our professor), Rafat, Ahmed (bester Capuccino weltweit), Omeletten-Mohammed, Magdy and Mohammed (the Indian). Im Seagull danke an Yasser und Mansour. In der Rockbar unvergesslich sind Ahmed und Waleed. Last but not least danke ans Recreation Team mit Ahmed (unser langjähriger Freund). Am Strand danken wir Khalid, der seit 27 Jahren dem Hotel die Treue hält. Wir freuen uns auf den nächsten Aufenthalt im Mövenpick Resort El Quseir und die gastfreundliche Egypt-Family Beatrice und Peter Maier

globetrotterbebbi
: 3.0 on 5"
20/05/2022 Von TripAdvisor
War mal gut

Diese Bewertung spiegelt meine Meinung wieder. Das Mövenpick liegt an einem sehr schönem Ort. Ein grossteil des Personals ist freundlichen und hilfsbereit, die Anlage ist schön weitläufig und gepflegt. Besonders herausragend ist das Hausriff am Hoteleigenen Strand .Darum hat es viele Taucher hier. Leider führt eine Strasse hinter dem Strand vorbei und jeder 2. Lastwagenfahrer Hupt sich den Weg frei dies ist sehr stöhnend. Im Hauptrestaurant war das "Buffet" solala Abendessen als auch beim Frühstück Mittelmass nicht mehr wie früher und kein Vergleich mit anderen Hotels die wir am roten Meer besucht haben. Der Rotwein z.Bsp. im all inklusive ist Qualitativ unterirdisch den kann man nicht mal für einen guten Essig gebrauchen. Ok es gibt auch billigen guten Wein aber für das müsste man halt Profis einsetzen die was vom Einkauf von Weinen verstehen es gibt auch sehr gute Einheimische Weine. Dem Mövenpick würde wohl wiedereinmal ein Schweizer Küchenchef gut tun leider wird das wohl aus Kostengründen nicht möglich sein. Wie an allem gespart wird. Wir waren im 2012 hier der Unterschied ist so gross, dass wir uns entschieden haben niemehr hierher zurückzukehren. Der Name Mövenpick hat dieses Hotel nicht verdient eher Hotel Accor das trifft es eher. Das heisst für mich das ich auch sonst auf der Welt mir 2 mal überlegen werde ob ich nochmals in ein Mövenpick Hotel gehe. Das Wlan ist im Zimmer mit 2.6 Mbps gerade noch akzeptabel aber an diversen Aussenbereichen (The Rock 2.0 Mbps Strand 2.10 Mbps oft hat man kein oder nur sehr schwaches Wlan. Die deutschen Fernsehsender sind Schweiz Info (SRF3) nich SRF 1 / ZDF / Kabel 1 / RTL 2 (italienisch) das wars. Wenn es am Abend am Buffet Fleisch gibt das zäh ist darf man sich am andern Tag nicht wundern wenn man das gleiche in einem anderen Menu wieder findet. Wenn Kalbfleisch dann hat das mindestens 1 mal Gras gefressen. Wenn man ein Glas Wein trinkt und man dann ein anderer Wein bestellt wird er ins gleiche Glas eingeschenkt. Was mir bestätigt dass es keine Rolle spielt welchen Wein vom all inklusive man trinkt. Es gibt etwa 4 verschiedene All Inklusive Angebote hat man uns gesagt und jedes mal wenn wir nach gefragt haben ist gerade das was wir wollten nicht in unserm All inklusive Angebot enthalten obwohl wir Premium " All " inkl. hatten 14 Tage für € 4.500.-- nur Hotel ohne Flug. Das Zimmer hat sich in den 10 Jahren nicht verändert. Im Gegenteil eines Abend als wir unsere Badesachen auswaschen wollten krachte ein Teil des Unterbaus des Lavano auf den Boden. .Ich denke aus Altersschwäche.Antwort des Housekeeping alles ok muss nicht geflickt werden. Ich möchte mich beim Management noch bedanken sie habe ein eigentlichen schönen Urlaub und umsere Erinnerungen an diesen Ort gründlich verdorben. Wir wollten dieses Feedback auch zuerst auf der Mövenpick HP dem Management hinterlassen. Aber der Link "Kontakte Feedback " führt ins Nirwana :-( das will ja eh niemand wissen.

Sacha T
: 5.0 on 5"
12/05/2022 Von TripAdvisor
Super für entspannende Ferien oder zum Tauchen

Das Mövenpick hat unsere Erwartungen erfüllt oder gar übertroffen, sehr professionelles, freundliches Personal, gutes Essen und überhaupt alles was mach braucht. Die Zimmer sind funktionell eingerichtet und sehr sauber. Es gibt viele Ablageflächen, eine Minibar, die man auf Wunsch befüllen lassen kann oder leer ist. Das Hotel verfügt über 1 Buffet-Restaurant und 3 A la Carte Restaurants, für die A-la-Carte Restaurants empfehle ich eine frühe Reservation (2-3 Tage vorher). Beim Dinner trägt man lange Hosen oder zumindest solche welche 3/4-lang sind. Es gibt diverse Snack-Bars, z.B. Poolbar oder auch beim Divecenter. Die sich im Hotel befindende Tauchschule der ExtraDivers macht einen sehr guten Job, sowohl Sicherheit wie auch Komfort wird hier grossgeschrieben. Es hat vom Anfänger bis zum Profi hier für jeden was dabei. WiFi ist kostenlos und auf 2 mbit begrenzt, dafür aber stabil verfügbar.

alexmeier6868
: 5.0 on 5"
04/05/2022 Von TripAdvisor
Erholung pur

Ein wunderschönes und zum Glück sehr ruhiges Hotel mit Stil...zum Glück ohne lästige Animation Essen in der Orangerie nicht zu toppen und wir haben viele Vergleiche. Toll auch der Pool für Erwachsene!!! Super geführt mit vielen Details Auch das Riff sehr schön...leider viel Müll bzw Plastik im Wasser Es schockiert manchmal wie die Einheimischen mit ihrer Umwelt umgehen... Einziges Manko der Strandbereich für die Grösse des Hotels zu klein.

Nekni72
: 5.0 on 5"
03/05/2022 Von TripAdvisor
Erholsamer Urlaub in tollem Hotel!

Wir waren das erste Mal im Mövenpick Reosrt El Quseir. Gebucht hatten wir aufgrund der guten Bewertungen und der vielen Stammgäste. Dadurch waren unsere Erwartungen hoch, aber sie wurden nicht enttäuscht. Hausriff: Besonders gut gefallen hat uns das Hausriff, da wir so jederzeit Schnorcheln konnten und individuell entscheiden konnten, wie lange wir im Wasser bleiben wollten. Wir haben schon an einigen Orten der Welt geschnorchelt und waren teilweise enttäuscht, so etwa vom Great Barrier Riff in Australien und auch teilweise in der Karibik. Deshalb können wir beurteilen, dass das Hausriff intakt ist und für die unkomplizierte Lage tolle Erlebnisse bietet. Probleme mit Korallenbleiche scheint es im Roten Meer nicht zu geben. Ich habe gelesen, dies liegt an den Korallen, die mit wärmeren Temperaturen besser klar kommen als anderswo auf der Welt. Wir waren noch nie am Roten Meer und die geringe Flugzeit ohne Zeitverschiebung bei so einer intakten Unterwasserwelt hat uns begeistert. Wir konnten sogar mit Delphinen schwimmen, die an einem Tag stundenlang immer wieder in der Hotelbucht direkt in der Nähe des Stegs schwammen. Essen: Die Kritiken, die teilweise zu wenig Sitzplätze im Außenbereich des Buffetrestaurants bemängelt haben, können wir für unseren Aufenthalt im April 2022 nicht bestätigen. Auch fanden wir die Speisen sehr vielfältig und es war für jeden Geschmack etwas dabei. Beim Frühstück haben uns besonders die frisch zubereiteten Eierspeisen, diverse Sorten Bircher Müsli, diverse qualitativ hochwertige Säfte (Orangensaft frisch gepresst) besonders gut gefallen. Sehr hochwertig war auch das Essen im A-la-Carte-Restaurant Seagull, für das man zu Beginn des Urlaubs einen Gutschein für ein Abendessen erhält. Dagegen fiel unserer Meinung nach das italienische A-la-Carte-Restaurant El Fresco etwas ab (auch für dieses erhält man einen Gutschein). Aber das ist eventuell Geschmackssache. Wir hatten uns für HP entschieden und haben es nicht bereut. Durch die Choclate Hour zwischen 15.00 und 16.00 Uhr mit kleinen süßen und sehr leckeren Überraschungen konnte man die Zeit bis zum Abendessen gut überbrücken. Da wir wenig Alkohol getrunken haben, hätten wir die 30 EUR/Tag und Person Differenz zu AI nicht konsumiert. Wer allerdings mehr Alkohol trinkt, für den mag sich AI lohnen. Zimmerkategorie: Wir hatten die günstige Kategorie gewählt und hatten dementsprechend ein Zimmer in maximaler Entfernung zum Strand und dem Buffetrestaurant. Da ich normalerweise gut zu Fuß bin, hat mich das bei der Buchung nicht gestört. Da ich aber seit einer Corona-Infektion an Long-Covid leide, war die Entfernung (bei langsamem Gehen ca. 10 Min) doch recht lang. Ich habe es aber als Training begriffen. Für eingeschränkte Personen würde ich jedoch nach dieser Erfahrung die teurere Zimmerkategorie empfehlen. Fazit: wer hier nörgelt, dem kann nicht mehr geholfen werden. Wir sind durchaus anspruchsvoll und waren schon in einigen Hotels in den verschiedensten Ecken der Welt. Natürlich ist Ägypten nicht mit Europa vergleichbar, das sollte man berücksichtigen, wenn man eine Bewertung schreibt. Wir waren auch schon auf Zanzibar, also im "richtigen" Afrika und im Vergleich zu manchen Problemen in Hotels dort klappt die Bedienung und der Service im El Quseir wirklich fantastisch. Wir waren jedenfalls rundum zufrieden und kommen gern wieder. P.S. Einen guten Eindruck sowohl vom Hotel als auch von der Unterwasserwelt bieten auch Videos auf YouTube, die hier leider nicht verlinkt werden dürfen, die man aber problemlos unter dem Hotelnamen auf YouTube findet,

Frequently asked questions

Das Mövenpick Resort El Quseir befindet sich an einer wunderschönen Bucht direkt am Roten Meer mit seinen herrlichen Sandstränden. Das Resort ist lediglich 132 km vom Flughafen Hurghada, 87 km vom Flughafen Marsa Alam und 220 km Flughafen Luxor entfernt.

Die Anschrift des Mövenpick Resort El Quseir lautet:

Al Kosair – Safaga
El Quseir
Ägypten

Das Mövenpick Resort El Quseir befindet sich in der Nähe vieler beliebter Attraktionen von El Quseir, darunter das El Quseir Fort, das Tauchzentrum Extra Divers Worldwide El Quseir, Soma Bay, Makadi Bay, Hurghada sowie das Hausriff von Marsa Alam und Al Quadim/Myos Hormos (Antiker Hafen).

Das Mövenpick Resort El Quseir öffnete 1995 zum ersten Mal seine Pforten.

Im Mövenpick Resort El Quseir  stehen die folgenden Einrichtungen für Sie bereit: 

  • 250 Zimmer und Suiten
  • Privatstrand mit direktem Zugang zum Meer
  • Tauchzentrum und Hausriff vor Ort
  • Zwei Swimmingpools (ein im Winter beheizter Pool) und zwei Kinderbecken
  • Jacuzzi, Sauna, Dampfbad, Kosmetiksalon und Massagen
  • Fitnessstudio
  • Flughafentransfer nach Hurghada/Marsa Alam
  • Tennis- und Squashplätze
  • Sportaktivitäten wie Volleyball, Wandern und Radfahren
  • Kostenfreier Wifi-Internetzugang