Zum Hauptinhalt wechseln

Inspirationen

Mövenpick Aswan

Assuan, die Schönheit der Natur

Das Mövenpick Resort Aswan mit 404 eleganten Zimmern, Suiten und Villen und in einzigartiger Lage auf der Insel Elephantine verwöhnt seine Gäste mit einem spektakulären Ausblick auf den Nil.

 

Die historische Insel, verschiedene Touristenattraktionen und zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten sind nur wenige Gehminuten entfernt. Das Hotel ist nur 20 Minuten vom Flughafen und nur 5 Minuten vom Hauptbahnhof in Assuan entfernt.

 

Das Restaurant mit Bar "Panorama" auf dem höchsten Punkt von Assuan bietet einen 360-Grad-Rundumblick über den Nil. Das Restaurant "Mezze" ist ein idealer Ort, um authentisch ägyptische Speisen zu geniessen und dabei die vorbeifahrenden Feluken inmitten einer malerischen Landschaft zu beobachten. Profitieren Sie von unserer 70-jährigen gastronomischen Erfahrung in über fünf Restaurants und Bars, die sich in der Anlage verteilen. Für ein besonders zauberhaftes Erlebnis fragen Sie nach unserem Feluken-Dinner, das speziell auf Ihre Wünsche abgestimmt wird. Zu unseren Einrichtungen gehören weitläufige Swimmingpools, ein Fitnessstudio sowie verschiedene Tagungsräume mit natürlichem Tageslicht und kostenlosem Wifi-Internetzugang.

Zimmer

Ein Gemach zum Genießen

Restaurants & Bars

Ein Ort der Lebensfreude

Bei uns wird Genuss ganz großgeschrieben. Wir verwöhnen unsere Gäste mit köstlich frischen Speisen, Leckereien in Hülle und Fülle und Aromen, die typisch sind für Mövenpick – stets garniert mit einer Extraportion Liebe.

Ausstattung & Aktivitäten

Wo das Leben süßer schmeckt

Holen Sie sich eine Extraportion Lebensfreude bei Mövenpick Von sonnigen Pooltagen und entspannenden Spa-Sessions bis hin zu belebenden Workouts und spannenden Kulturerlebnissen – wir bieten das Rundumprogramm.

Meetings & Feierlichkeiten

Unvergessliche Events und ausgelassene Feste

Praktische Informationen

Praktische Informationen

Alle häufig gestellten Fragen ansehen neues Fenster

Standort & Kontakt

Bewertungen

logo TripAdvisor
4.5/5 TripAdvisor-Bewertung

3198 Bewertungen

Expedition522919
: 5.0 on 5"
03/10/2022 Von TripAdvisor
Hotel der ersten Wahl...

Seid Jahren Ist das Movenpick Resort Aswan meine erste Adresse in Aswan. Hier gehe ich keine faulen Kompromisse ein. Alles ist stimmig. Ich wohne sehr gern im "silend wing" im älteren Teil des Hotels. Der Teil mit dem Panorama Restaurant. Leider war dieser Teil diesmal wegen Renovierung geschlossen, so das ich im neueren Teil untergebracht wurde. Auch sehr schön, trifft aber nicht so sehr meinen Geschmack. Das Hotel betreibt eine eigene Fischzucht undd baut auch div. Gemüse an. Im Moment wird ein Teil des Hotels mit einer Solar Anlage (Panorama Restaurant) ausgestattet. Das Hotel ist ECO zertifiziert.

V7988ECmarcelr
: 5.0 on 5"
01/09/2022 Von TripAdvisor
Super Aufenthalt

Das Mövenpick Hotel in Assuan ist ausgezeichnet gelegen auf einer Insel, somit ist es viel ruhiger als in der Stadt. Diese ist mit einer Fähre für Gäste kostenlos benutzbar. Auf der Landseite ist der Basar, bei welchem die Händler massiv zurückhaltender sind als in den Touristikplätzen. Im Hotel wird man herzlich bedient, stets mit einem Lächeln. Der Pool ist gross und sauber. Das beste war für uns das Mezze Restaurant mit den orientalischen Gerichten. Speziell erwähnen möchten wir die Managerin Guest Relation Taysser, Merham vom Frühstück und Samir von der Reception für deren Service. Wir würden sofort wieder kommen, wenn Assuan etwas näher läge. Top Rating aus unserer Sicht!

iljao2015
: 5.0 on 5"
01/08/2022 Von TripAdvisor
Sehr gastfreundlich

Es ist zwar ein Riesenhotel Komplex, aber trotzdem fühlt man sich sehr gut aufgehoben! Das Personal ist sehr freundlich, das Essen ist absolut klasse! Die Lage auf der Nil Insel ist absolut genial, alleine die Bootfahrt lohnt die Übernachtung 😉

almaatos
: 5.0 on 5"
10/06/2022 Von TripAdvisor
Das Mövenpick Hotel in Assuan- einfach top!

Das Mövenpick Hotel in Assuan ist wunderbar gelegen auf einer Insel, umschlossen vom Nil. Der Service, die Zimmer und das gesamte Ambiente sind sehr schön und sehr empfehlenswert. Unser Abendessen in der Lobby & Lounge Bar war ein krönender Abschluss unseres Ägyptenurlaubs.

caddykoeln
: 5.0 on 5"
24/04/2022 Von TripAdvisor
Sehr netter Service, sehr freundlich

Wir waren 4 Nächte während unseres Ägypten Urlaubs im Mövenpick Aswan mit 3 Erwachsenen und 2 kleinen Kindern in 2 Zimmern. Wir hatten in diesem Hotel eine sehr schöne Zeit und fühlten uns wie zu Hause. Das Hotel war aber nur sehr gering ausgelastet, was weniger Vorteile und mehr Nachteile hatte, aber wir empfehlen das Hotel - auch für Familien - ausdrücklich weiter. Wenn wir hier über Kritikpunkte schreiben, die uns aufgefallen sind, soll das als Anregung verstanden werden, als Verbesserungsvorschläge für ein Hotel, das insgesamt vieles richtig macht: (a) Zimmer: wir hatten Zimmer im "neuen Teil" (der aber auch nicht mehr ganz neu ist), die Zimmer sind geräumig und zweckmäßig eingerichtet. Die Gestaltung ist dezent edel, aber nicht besonders luxuriös. Sie waren in einem guten Zustand. Hier gab es nichts zu beanstanden. (b) Lage: die Lage ist sehr schön und eigentlich zentral. Man ist allerdings auf der Elephantine Island, und dass man das Hotel selbst innerhalb der Insel nur per Boot verlassen konnte, fanden wir nicht ideal. Ich habe bis heute nicht verstanden, warum es in das angrenzende Nubian Village keinen Hotelausgang gibt. Unsere Zimmer waren auf der 3. Etage mit Blick auf den Nil und die Gräber sowie das nächtliche Assuan. Sehr schön. (c) Restaurants: hier kommen wir an einen ganz wesentlichen Minuspunkt, den wir mit dem Manager (Mr. Farouk) klären konnte, der aber geschmerzt hat. Man muss dazu wissen: wir haben von einem Jahr gebucht. Wir haben das Mövenpick gebucht, weil es dieses phantastische "Tower Restaurant" mit einem 360° Blick über Assuan hat. Ja, und wir haben das Old Cataract storniert, weil wir nach Buchung erfahren haben, dass es durch eine "Child Policy" Kinder unter 12 Jahren selbst mit ihren Eltern untersagt ist, in das 1902 Restaurant zu gehen! Diesen kinderfeindlichen Unfug wollte ich auf keinen Fall unterstützen, zumal sogar der General Manager diesen Blödsinn in mehreren Emails vehement und ohne jede stichhaltige Begründung oder Entschuldigung mir gegenüber vertreten hat. Der Fisch und der Kopf... ich hatte auf jeden Fall jede Lust auf eine Buchung im Old Cataract verloren. Was übrigens schade ist: denn es ist auch ein schönes Hotel, aber dazu später mehr. Um es kurz zu machen: das Tower Restaurant war geschlossen. Darüber habe ich mich ziemlich aufgeregt. Meine Reservierung war 1 Jahr alt und man hielt es nicht für nötig, mich zu informieren, dass eine der wesentlichen Attraktionen des Hotels einfach ausfiel. Wie wir erfahren haben, war der gesamte alte Hotelteil geschlossen, zu wenig Gäste, zu hohe Unterhaltskosten, außerdem Renovierungsbedarf. Uns wurde eine Führung im Turm angeboten, außerdem sorgte man dafür, dass wir im Old Cataract eine Team Time auf der Terrasse zum Sonnenuntergang einnehmen konnten (selbst bezahlt natürlich), was eine schöne Abwechslung war. Wir haben also unseren Frieden mit dem geschlossenen Restaurant gemacht. Nebenbei haben wir gelernt, dass das Hotel ca. 20 % des Obst und Gemüses selbst im "Organic Garden" anbaut. Der Garten war wirklich interessant. Noch eins: während wir in anderen Hotels schon mal Diskussionen hatten, wo man welches Gericht bestellen darf, weil man die Restaurants (obwohl immer alles aus derselben Küche kommt...) thematisch getrennt hat, war das im Mövenpick kein Thema. Selbst als wir abends am Pool essen wollten, obwohl die Poolbar um 18:00 Uhr schließt, wurde das nach kurzer Diskussion und fast ohne Murren für uns möglich gemacht. Siehe Hinweise zum Service. (d) Frühstück: wir waren in drei Hotels in Ägypten und dies Hotel bot ein sehr umfassendes Frühstücksbüffet. Ich fand es gut, mit hat es an nichts gefehlt. Der Kaffee "Americano" war gefärbtes Wasser, aber es gab eine Kaffeemaschine und so konnte ich mich mit einem Lungo selbst versorgen. Hier gibt es nur den mini Hinweis: man sollte sich Pancakes und Waffeln frisch machen lassen. Die bereits vorbereiteten werden leider unter einer Warmhaltelampe ausgetrocknet. Ist aber kein Problem, war aber ein Thema für unsere Kinder. (e) Swimming Pool: ich dachte beim Buchen es gäbe zwei Poolbereiche und man könnte den (deutlich grüneren und mit alten, schönen Palmen versehenen) Poolbereich hinter dem alten Teil des Hotels nutzen. Fehlanzeige, alles zu. Der Poolbereich beim neuen Bereich ist leider nicht sehr schön. Gestrichener Betonboden, sehr weitläufig, die Sonnenschirme teilweise schon sehr in die Jahre gekommen und ausgerissen, der Weg dahin führt durch unbeleuchtete Gänge. Die geringe Auslastung des Hotels hat aber dazu geführt, dass unsere Kinder den Pool fast für sich allein hatten und die Zeit im Pool super fanden. Damit war der Hauptzweck für uns erfüllt. (f) Service: fast überall war der Service freundlich, fast familiär. Unsere Kinder wurden sehr nett behandelt. Egal ob wir beim Pool waren, beim Frühstück, im Mezze Restaurant - wir haben uns wirklich zu Hause gefühlt. Was wir hier zumindest so empfunden haben war, dass diese Freundlichkeit authentisch war, das Team des Hotels wirkte harmonisch. Unsere Tea Time im Old Cataract hatte bei mir ein gegenteiliges "Bauchgefühl" hinterlassen. Die Bedienung war teilweise genervt, eher schroff im Ton und für das Preisniveau eindeutig nicht gästeorientiert genug. Nach der Tea Time (s.o.) bin ich zwiegespalten ins Mövenpick zurückgekehrt: das Old Cataract ist das Hotel mit dem "Wow" Auftritt, ein tolles Hotel, und ich hatte mich kurz geärgert, diese Reservierung storniert zu haben, aber als wir im Mövenpick ankamen, freundlich von der Bedienung auf der Terrasse des Mezze Restaurants empfangen wurden, da war meine Wehmut wieder verflogen. Einziges Manko, was dringend geändert werden sollte: es gibt faktisch keinen Concierge Service. Nur Dank Mr. Farouk konnten wir dieses Manko ausbügeln. Er war hilfsbereit und professionell. Es war für uns zunächst irritierend, dass sich der Hotel Front Desk mit Verweis auf eine (nicht vor Ort befindlichen) Travel Agent weigerte einfachste Buchungen wie z.B. einen Flughafentransfer zu organisieren. Wir konnten das aber klären, empfehlen dem Hotel zukünftig aber den Gast nicht wegzuschicken nach dem Motto "wir sind nicht zuständig", sondern diese Services selbst anzubieten. Auch dass "Guest Relations" (!) uns zu unserem Bootstransfer zum Old Cataract sagte, das wäre aber eine Ausnahme, denn ansonsten müssten wir das mit dem Travel Agent organisieren, hat bei uns nur für Kopfschütteln gesorgt. Wozu diese Dame beschäftigt wurde, hat sich uns leider nicht erschlossen. Zum Glück eine Ausnahme in einem insgesamt guten Serviceauftritt. Wir würden das Hotel immer weiterempfehlen und bei unserer nächsten Reise wieder buchen.

Frequently asked questions

Das Mövenpick Resort Aswan befindet sich auf der Insel Elephantine inmitten des Nils in Assuan, Ägypten.

Die Anschrift des Mövenpick Resort Aswan lautet:

Elephantine Island,
P.O. Box 62,
Aswan
81111,
Ägypten

In der Nähe des Mövenpick Resort Aswan gibt es eine Vielzahl an beliebten Attraktionen, darunter:

  • Kitchener-Insel
  • Gräber der Adligen
  • Mausoleum des Aga Khan
  • Nubisches Museum
  • Nubische Dörfer 

Das Mövenpick Resort Aswan wurde Ende 1976 eröffnet und im Jahre 2008 renoviert. Die Elephantine-Erweiterung hat 2016 seine Türen geöffnet.

Gäste im Mövenpick Resort Aswan erwartet ein vielfältiges Angebot, darunter:

  • Zwei Swimmingpools 
  • Kostenloser Wifi-Internetzugang
  • Fitness-Center
  • Vier Restaurants & Bars  
  • Restaurant "Panorama"
  • Barrierefreie Einrichtungen
  • Boutiquen/Shopping
  • Geldautomat
  • Wäscherei
  • Biohhof
  • Tennisplatz

Hotels in nächster Nähe besuchen