Zum Hauptinhalt wechseln

Inspirationen

Nachhaltigkeit – aber richtig!

Zum Wohle unseres Planeten

Den Menschen und unserem Planeten etwas zurückzugeben ist das Schönste im Leben. Bei Mövenpick steht diese Überzeugung im Mittelpunkt unseres weltweit renommierten Nachhaltigkeitsprogramms. Unser neuartiger Ansatz basiert auf dem ganzheitlichen Gedanken, der sowohl den Schutz der Umwelt als auch unserer Mitarbeiter und der Menschen vor Ort in der Umgebung unserer Hotels und Resorts mit einbezieht. Alle Jene werden sorgsam und mit Respekt behandelt und in unsere erstklassigen Programme einbezogen, wodurch uns bereits große Anerkennung als weltweit führende Hotelmarke im Bereich der Nachhaltigkeit entgegengebracht wurde. Unser Methodik basiert auf drei zentralen Bestandteilen: Umwelt, Arbeitgeber und soziale Nachhaltigkeit. Bildung ist eine wichtige Zutat bei allen dreien. Wir engagieren und unterstützen die Menschen vor Ort, fördern Diversität und Qualität, wir sparen Strom, reduzieren Müll, bewirten unsere Gäste mit biologisch angebauten Produkten aus unseren Gärten und handeln nach bewährten Grundsätzen, die eine nachhaltige Zukunft für uns alle ermöglichen.

Liebe schenken

Unsere Leidenschaft, den Menschen Gutes zu tun, geht über die Mauern unserer Hotels hinaus und fließt auch in die Bevölkerung vor Ort ein. Dort wollen wir, wo auch immer möglich, positiv einwirken. Unser Rezept dafür ist die Philosophie der Nächstenliebe – die ganz besondere Zutat, die unserem gesamten Nachhaltigkeitsprogramm die richtige Würze gibt. Wir wollen Menschen vor Ort Unterstützung anbieten, die von Herzen kommt, und so deren Leben bereichern. Denn Liebe ist der stärkste Antrieb für Veränderung. Von Bildungsinitiativen über Freiwilligenarbeit und Charity-Aktionen bis hin zur tatkräftigen Unterstützung der regionalen Wirtschaft, indem wir lokal einkaufen und die Menschen vor Ort in unseren Betrieben anstellen – weil das Gute oft so nah liegt, sehen wir uns immer erst vor unserer eigenen Haustür um.

Den Menschen und unserem Planeten etwas zurückzugeben ist das Schönste im Leben

Einfach und gut

Die Kunst des guten Lebens wird besonders in unserem Mӧvenpick Resort Kuredhivaru Maldives zelebriert, das durch sein Bemühen, nachhaltige Lebensmittel zu beziehen, teilweise zum Selbstversorger wurde. Unter der fachkundigen Anleitung unseres Chefgärtners Haidar Ali Moidu legte das Resort, das inmitten des Noonu-Atolls liegt, seine eigene Hydrokulturfarm und Gärten an, die jeden Monat fast 70 Kilogramm frischer Lebensmittel produzieren. Die Hydrokultur in Kombination mit biologischem Anbau und Kompostierung durch Küchenabfälle und Laub sind für uns ein wahres Erfolgsrezept und bilden den Nährboden für Obst und Gemüse, das reich an Nährstoffen und voller Geschmack ist. Von knackigen Salatblättern, Gurken, Auberginen, Okras und aromatische Kräutern wie Basilikum und Minze, bis hin zu Zitronengras und feurig-scharfen maledivischen Chilis sowie den süßesten Papayas, die Sie jemals gegessen haben: Die Ernte des Hotels wird von Chefkoch Navin Singh für unsere Gäste in ein köstliches Kulinarikerlebnis der besonderen Art verwandelt. Und alles, was das Resort nicht selbst produziert, wird lokal bezogen – von den Bauern der Inseln in der Umgebung und den Fischern, die ihren Fang des Tages feilbieten. Es liegt uns auch besonders am Herzen, unser Wissen an die nächste Generation weiterzugeben. Deshalb laden wir unsere jungen Gäste im Rahmen von Little Gardener-Kursen regelmäßig dazu ein, ihre eigenen Samen an diesem paradiesischen Ort einzusetzen.

Fruchtbare Partnerschaften

Wir sind uns unserer Verantwortung in Bezug auf Nachhaltigkeits-Best-Practices durchaus bewusst und haben mithilfe all unserer Hotels und Resorts auf der ganzen Welt neue internationale Schutzstandards zusammengerührt: für unsere Umwelt, unsere Mitarbeiter und die Bevölkerung vor Ort. Unsere Hotel-Teams haben sich ausgeklügelte und effektive Initiativen einfallen lassen, wodurch uns Green Globe – das führende internationale Zertifizierungsgremium für nachhaltige Methoden in der Reise- und Tourismusbranche – als Crème de la Crème anerkannt hat – als größte Hotelgruppe der Welt, die sich seinem Zertifizierungsprogramm verschrieben hat. Das Sahnehäubchen ist aber nicht nur, dass Mövenpick die Hotelgruppe mit den meisten Green-Globe-Zertifizierungen der Welt ist, sondern dass 75 % unserer qualifizierten Hotels und Resorts Gold- oder Platin-Status erreicht haben. Das bedeutet, dass diese Mitglieder bereits seit fünf oder gar zehn Jahren die Kriterien der Zertifizierungen erfüllen. In Zusammenarbeit mit Green Globe wollen wir unsere Erfolge aber noch toppen und den Planeten und seine Bewohner noch mehr Liebe und Engagement entgegenbringen – heute und auch in Zukunft.

„Mit einem Herz für andere und einem neuen Ansatz zum Schutz des Planeten hat es Mövenpick als Führungsfigur im Bereich Nachhaltigkeit an die Spitze geschafft.“

Birte Pelayo, Chief Executive Officer, Green Globe

Eine zweite Chance für Lebensmittel

In der Schweiz, dem Herzen der Marke Mövenpick, trifft Nachhaltigkeit auf Innovation – und zwar im Mövenpick Hotel Zürich Regensdorf, das es wie kaum ein anderes schafft, Lebensmittelverschwendung zu vermeiden. Das Hotel hat sich dem „Too Good to Go“-Programm angeschlossen und verwendet nicht verkaufte Speisen dafür, günstige Mahlzeiten und köstliche Naschereien über eine eigene App an den Mann und die Frau zu bringen. Die Einnahmen werden an Menschen in Not gespendet. Im Jahr 2020, das gezeichnet war von allgemeiner Unsicherheit, konnte das Hotel mehr als 800 Kilogramm Lebensmittel retten und an die Bevölkerung vor Ort spenden. Weitere 650 Kilogramm an Köstlichkeiten, darunter die berühmte Mövenpick-Schokolade und Marmelade, wurden an die Schweizer Tafel gespendet, die Bedürftige mit dem Notwendigsten versorgt. So reduzierte das Mövenpick Hotel Zürich Regensdorf sein Abfallvolumen um ganze 90 % und verschrieb sich außerdem zahlreichen Stromspar-Initiativen. Kein Wunder also, dass es den angesehenen Platin-Status von Green Globe erreichte, was bedeutet, dass die branchenführenden Standards seit mehr als 10 Jahren erfüllt werden.

Wo mein Herz ist, da bin ich zu Hause. Das ist das Motto von Mövenpick Hotel & Apartments Bur Dubai, unserem Vorbild in Sachen Gemeinschaftsgefühl. Vom Präsentieren der Werke einheimischer Künstler über den Einkauf von lokal produzierten Lebensmitteln bis hin zu Aufräumtagen am Strand und Blutspendeaktionen – hier wird Hilfe vor Ort ganz großgeschrieben. Das Engagement macht selbst vor den Hotelmöbeln nicht halt: Die Second-Hand-Stücke wurden mit viel Liebe auf dem Markt ausgesucht und authentisch renoviert.