Carouge

Das im 18. Jahrhundert neben Genf errichtete Dorf Carouge gehört zum Bundesinventar der schützenswerten Ortsbilder von nationaler Bedeutung der Schweiz. Spüren Sie die Atmosphäre der sardinischen Wurzeln und spazieren Sie durch die Kopfsteinpflasterstrassen, entspannen Sie im Schatten der berühmten Terrasse und entdecken Sie die charmanten Geschäfte.

Zum Abend hin verwandelt sich Carouge in einen stimmungsvollen Ort mit angesagten Bars. Familien und Freunde treffen sich zu einem gemeinsamen Drink oder zum Essen in einem der hervorragenden Restaurants.

  • Sardinische Wurzeln des 18. Jahrhunderts
  • "Dolce Vita" von Genf
  • Treffpunkt für Familien und Freunde

Webseite besuchen

 

Carouge