Allgemeine Buchungsbedingungen

Willkommen auf unserer Mövenpick Webseite

Bei der Buchung eines Mövenpick Hotels über einen unserer digitalen Kanäle wie unsere Webseite, die mobile Webseite oder die App (unsere "Seite") gelten diese allgemeinen Buchungsbedingungen ("Buchungsbedingungen") gemeinsam mit unseren Datenschutzbestimmungen,, den Nutzungsbedingungen der Webseite sowie allen sonstigen schriftlichen Informationen, über die wir Sie vor Bestätigung Ihrer Buchung in Kenntnis gesetzt haben.

Bitte lesen Sie diese Buchungsbedingungen sorgfältig durch, da sie eine Reihe wichtiger Informationen enthalten und unsere jeweiligen Rechte und Pflichten darlegen.

Die in diesen Buchungsbedingungen genannten Verweise "Sie" und "Ihr" beziehen sich auf den in der Buchung zuerst angegebenen Personennamen sowie auf alle weiteren Personen, in deren Namen eine Buchung vorgenommen wurde. Eigentümer und Betreiber dieser Seite ist Mövenpick Hotels & Resorts Management AG, Oberneuhofstrasse 12, 6340 Baar, Schweiz ("wir", "uns", "unsere"). Eine Buchung erfolgt somit stets bei uns.

Mit einer Buchung stimmt die erste in der Buchung angegebene Person im Namen aller sonstigen in der Buchung genannten Personen zu, dass:

  • Er/sie diese Buchungsbedingungen gelesen hat und befugt und damit einverstanden ist, an sie gebunden zu sein;
  • Er/sie unserer Nutzung von Informationen in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzbestimmungen zustimmt;
  • Er/sie älter als 18 Jahre ist und erklärt, dass er/sie bei der Bestellung von Leistungen, für die Altersbeschränkung gelten, sowie sämtliche Mitglieder der Reisegesellschaft das für den Erwerb solcher Leistungen erforderliche Alter erreicht haben; und
  • Er/sie die finanzielle Verantwortung für die Zahlung der Buchung im Namen aller in der Buchung genannten Personen übernimmt.

1. Vornehmen einer Buchung

Zur Buchung eines Zimmers bei uns befolgen Sie bitte die Anweisungen auf der Seite. Zur Sicherung Ihrer Buchung müssen Sie Ihre Kreditkarten- oder EC-Kartendaten angeben.

Bitte überprüfen Sie die Angaben in Ihrer Buchung auf Richtigkeit, bevor Sie Ihre Anfrage absenden. Bei Angabe falscher Informationen übernehmen wir keine Haftung für Verzögerungen oder eine Nichterfüllung Ihrer Buchung.

Sobald wir Ihnen eine Bestätigung mit einer gültigen Bestätigungsnummer zugesandt haben, in der die Angaben zu Ihrer Buchung aufgeführt werden, gilt Ihre Buchung als bestätigt und ein verbindlicher Vertrag wird zwischen Ihnen und uns abgeschlossen. Sollten Sie nach Erhalt der Meinung sein, dass Angaben in der Bestätigung falsch sind, oder falls Sie Änderungen vornehmen möchten, müssen Sie sich umgehend mit uns in Verbindung setzen, da Änderungen zu einem späteren Zeitpunkt unter Umständen nicht mehr möglich sind.

Wir behalten uns das Recht vor, eine Buchung und Bestätigung einer Buchung nach unserem Ermessen abzulehnen.

2. Zahlung für Ihre Buchung

Die Zahlung erfolgt im Mövenpick Hotel in bar oder per Kredit-/Debitkarte.

Je nach Art der Buchung kann eine volle Vorauszahlung des Buchungsbetrages zum Zeitpunkt der Buchung erforderlich sein. In diesem Fall wird Ihre Kredit-/Debitkarte unter Umständen zu einem beliebigen Zeitpunkt zwischen Buchung und Check-in mit dem vollen Buchungsbetrag belastet.

Sollten Sie Ihre Buchung nicht vollständig bezahlt haben, müssen Sie dies bei Ankunft im Hotel nachholen.

Wenn wir nicht alle fälligen Zahlungen pünktlich erhalten, sind wir zur Annahme berechtigt, dass Sie Ihre Buchung stornieren möchten. In diesem Fall sind wir dazu berechtigt, alle bis zu diesem Tag gezahlten oder fälligen Beträge einzubehalten, zudem sind Sie dazu verpflichtet, anfallende Stornierungsgebühren zu zahlen, die Ihnen bei der Buchung mitgeteilt wurden.

Die Bezahlung für eventuelle Nebenkosten (z. B. Minibars, zusätzliche Mahlzeiten usw.) muss direkt vor dem Check-out direkt im Hotel vorgenommen werden.

3. Preise

Der Preis Ihrer Buchung sowie die Zahlungs-, Änderungs- und Stornierungsbedingungen variieren je nach Zimmertyp, Buchungsart und anderen Faktoren, und Sie werden über diese Bedingungen zum Zeitpunkt der Buchung in Kenntnis gesetzt. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Preise abhängig von der jeweiligen Verfügbarkeit sind.

Unsere Preise basieren auf einem "dynamischen Preismodell" und werden von einzelnen Hotels nach dem jeweiligen Buchungsmuster festgelegt. Die Preise schwanken daher je nach Angebot und Nachfrage. Der Preis Ihrer Buchung wird zum Zeitpunkt der Buchung bestätigt und wird auch im Falle von Wechselkursschwankungen zwischen dem Datum der Buchung Ihres Aufenthalts und Ihrer Ankunft nicht geändert. Sie sind angehalten, den Preis zum Zeitpunkt der Buchung stets zu prüfen.

Soweit auf der Seite nicht anders angegeben, sind Zusatzleistungen (Frühstück, Halbpension, Vollpension usw.) nicht im Preis inbegriffen. Die auf der Tarifseite angegebene Kurtaxe muss direkt im Hotel entrichtet werden, es sei denn, dieser Betrag ist im Falle von Online-Vorauszahlungen bereits enthalten.

Die Preise variieren auch je nach der von Ihnen für die Zahlung gewählten Währung sowie Wechselkursdifferenzen. Die Umrechnung in die Fremdwährung dient lediglich als Anhaltspunkt und ist ausservertraglich. Es wird nur die bei der Buchung bestätigte Währung garantiert (falls eine andere als die im Hotel verwendete Währung angegeben wird, so sind eventuelle Umtauschgebühren vom Kunden zu tragen). Wenn ein Tarif darauf hinweist, dass die Zahlung im Hotel bei Ankunft oder Abreise erfolgen muss und sich die Währung des Kunden von der im Hotel verwendeten Währung unterscheidet, kann der vom Hotel abgebuchte Betrag von dem bei der Buchung angegebenen Betrag aufgrund unterschiedlicher Wechselkurse am Tag der Buchung und dem Zeitraum des Hotelaufenthalts abweichen.

Wir behalten uns das Recht vor, Irrtümer sowohl in beworbenen als auch in bestätigten Preisen zu korrigieren. Wir werden derartige Korrekturen vornehmen, sobald wir von einem Irrtum Kenntnis erhalten.

Der Preis Ihrer bestätigten Buchung unterliegt jederzeit der Korrektur von Irrtümern und Änderungen, die sich aus staatlichen Massnahmen ergeben, wie etwa Änderungen der Mehrwertsteuer oder sonstige Änderungen und Wechselkursschwankungen; zudem behalten wir uns das Recht vor, daraus resultierende Erhöhungen des bestätigten Buchungsbetrages auf Sie zu übertragen.

Bestimmte im Internet verfügbare Werbeangebote werden ausschliesslich über das Internet vertrieben, d. h. im Fernzugriff und in keinem Fall direkt am Empfang des Hotels.

4. Richtigkeit von Angaben

Wir bemühen uns darum, dass alle Informationen und Preise auf unserer Seite und in unserem Marketing-Material stets korrekt sind; gelegentlich können jedoch Änderungen und Irrtümer auftreten, und wir behalten uns das Recht vor, unter solchen Umständen Preise und andere Angaben zu korrigieren. Sie sind angehalten, stets den aktuellen Preis sowie alle sonstigen Angaben zur gewählten Reservierung vor Durchführung einer Buchung zu prüfen.

5. Änderungen durch Sie

Wenn Sie Änderungen an Ihrer bestätigten Buchung vornehmen möchten, müssen Sie die in Ihrer Buchungsbestätigung angegebenen Verfahren befolgen. Wir sind stets bemüht, Ihnen bestmöglich zu helfen, dennoch können wir Änderungswünschen nicht in jedem Fall entgegenkommen. Im Falle einer möglichen Änderung haften Sie für die Begleichung anfallender Zusatzkosten. Weitere Angaben finden Sie auch in den spezifischen Reservierungsbedingungen, über die Sie zum Zeitpunkt der Buchung in Kenntnis gesetzt werden.

6. Stornierung durch Sie

Wenn Sie eine bereits bestätigte Buchung stornieren möchten, müssen Sie die in Ihrer Buchungsbestätigung angegebene Verfahren befolgen.

Bitte beachten Sie, dass bestimmte Buchungen nach Bestätigung im Falle einer Stornierung nicht erstattungsfähig sind. Wenn der Grund für Ihre Stornierung die Bedingungen im Rahmen Ihrer Versicherung erfüllt, haben Sie gegebenenfalls die Möglichkeit einer Rückerstattung der anfallenden Gebühren.

7. Frühzeitige Abreise

Im Falle einer frühzeitigen Abreise können wir die Kosten für den Rest des gebuchten und nicht genutzten Aufenthaltszeitraums nicht erstatten und wir übernehmen keine Haftung für damit verbundene anfallende Kosten. Unter Umständen übernimmt Ihre Reiseversicherung bei einer frühzeitigen Abreise gegebenenfalls anfallende Kosten, daher empfehlen wir, etwaige Forderungen direkt an den Versicherer zu richten.

8. Wenn wir Ihre Buchung stornieren

Wir haben das Recht, Ihre Buchung jederzeit schriftlich (auch per E-Mail) und mit sofortiger Wirkung zu kündigen, falls Zahlungen für Ihre Buchung nicht vollständig und pünktlich bei uns eingegangen sind oder falls Sie eine wesentliche Bestimmung dieser Buchungsbedingungen verletzt haben. Diese Regelung gilt zusätzlich zu allen sonstigen gesetzlichen Rechten und Rechtsmitteln, die wir im Falle einer Vertragsverletzung heranziehen können.

In aussergewöhnlichen Umständen haben wir das Recht, Ihre Buchung aufgrund von "höherer Gewalt" zu stornieren. In diesem Fall werden wir Sie schnellstmöglich darüber informieren und:

  • Falls Sie Ihre Buchung bereits bezahlt haben, den geleisteten Betrag zurückerstatten; oder
  • Falls Sie Ihre Buchung noch nicht bezahlt haben, Sie von der Zahlungspflicht entbinden.

Wir bedauern, dass wir entstandene Kosten oder Verluste aufgrund einer solchen Änderung oder Stornierung nicht erstatten können.

Im Sinne dieser Klausel ist mit dem Begriff "Höhere Gewalt" ein Ereignis gemeint, das wir – auch mit aller Sorgfalt – nicht vorhersehen oder vermeiden und aufgrund dessen wir Ihnen Ihr Zimmer nicht zur Verfügung stellen können. Zu diesen Ereignissen zählen unter anderem Kriege, Kriegsgefahren, terroristische Aktivitäten und deren Folgen im Rahmen bürgerlicher Unruhen oder die Androhung solcher Aktivitäten, Unruhen, Handlungen des Staates oder anderer nationaler oder lokaler Behörden einschliesslich Hafen- oder Flussbehörden, Arbeitskämpfe, Ausgangssperren, Natur- oder Nuklearkatastrophen, Brände, chemische oder biologische Katastrophen und widrige Wetter-, See-, Frost- und Flussbedingungen und ähnliche Ereignisse ausserhalb unserer Kontrolle.

9. Versicherung

Es wird dringend empfohlen, eine private Reiseversicherung für alle Mitglieder Ihrer Reisegesellschaft abzuschliessen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, einen Ihren Bedürfnissen entsprechenden Versicherungsschutz sicherzustellen. Wir überprüfen keine Versicherungspolicen.

10. Sonderwünsche

Sonderwünsche Ihrerseits sollten Sie uns zum Zeitpunkt der Buchung mitteilen. Auch wenn wir uns bemühen, alle vertretbaren Wünsche an das jeweilige Hotel weiterzugeben, können wir oder das Hotel nicht garantieren, dass Ihre Anfragen erfüllt werden, es sei denn, Sie haben von uns eine entsprechende Bestätigung erhalten. Die Angabe Ihrer Sonderwünsche auf der Bestätigung oder einem anderen Dokument bzw. die Weiterleitung Ihrer Sonderwünsche an das jeweilige Hotel ist keine Bestätigung für eine Erfüllung dieser Sonderwünsche. Die Nichterfüllung von Sonderwünschen stellt keine Vertragsverletzung unsererseits dar, es sei denn, Ihre Anfrage wurde ausdrücklich bestätigt. Wir akzeptieren keine Buchungen, die von Sonderwünschen abhängig gemacht werden.

11. Behinderungen und Gesundheitsprobleme

Sollten Sie oder ein Mitglied Ihrer Reisegesellschaft ein gesundheitliches Problem oder eine Behinderung haben, die einen Einfluss auf Ihren Aufenthalt haben könnte, teilen Sie uns dies bitte vor Ihrer Buchung mit, so dass wir Sie hinsichtlich der Eignung einer bestimmten Unterkunft beraten können. In jedem Fall müssen Sie sämtliche Einzelheiten zum Zeitpunkt der Buchung schriftlich angeben. Sollte das Hotel nicht in der Lage sein, die besonderen Bedürfnisse der betroffenen Person in angemessener Weise zu berücksichtigen, behalten wir uns das Recht vor, die Buchung abzulehnen oder – falls zum Zeitpunkt der Buchung keine Einzelheiten angegeben wurden – zu stornieren, sobald wir davon Kenntnis erhalten.

12. Reklamationen

Falls Sie während Ihres Aufenthalts eine Reklamation an uns richten möchten, wenden Sie sich bitte umgehend an den Hotelmanager, der sich bemühen wird, Ihre Beanstandungen in Ordnung zu bringen. Sollte eine Beanstandung nicht behoben werden und Sie Ihre Reklamation aufrechterhalten wollen, müssen Sie Ihre Reklamation innerhalb von sieben Tagen nach Beendigung des Aufenthaltes schriftlich an headoffice.mhr@moevenpick.com unter Angabe Ihrer Buchungsnummer und aller sonstigen relevanten Informationen an uns richten. Auf diese Weise können wir Ihr Anliegen schnell ermitteln und die Bearbeitung Ihrer Beanstandung beschleunigen. Eine Nichtbeachtung der in dieser Klausel enthaltenen Verfahren kann zu einer Beeinträchtigung der Bearbeitung Ihrer Reklamation durch uns oder entsprechende Dienstleister sowie zu einer Minderung Ihrer in diesem Vertrag dargelegten Rechte führen.

Sollten Sie weiterhin das Gefühl haben, dass Ihre Beanstandung nicht behoben wurde und Sie sich in einem EU-Mitgliedsstaat aufhalten, können Sie sich auch an die ODR-Plattform der Europäischen Kommission (http://ec.europa.eu/consumers/odr/) wenden.

13. Verhalten

Mit dem Vornehmen einer Buchung übernehmen Sie die Haftung für alle Schäden oder Verluste, die durch Sie oder ein Mitglied Ihrer Reisegesellschaft verursacht werden. Die Kosten für solche Schäden oder Verluste müssen zu diesem Zeitpunkt direkt und vollständig an das Hotel entrichtet werden. Sollten Sie dieser Verpflichtung nicht nachkommen, sind Sie infolge Ihrer Handlungen für künftige Forderungen gegenüber uns (zuzüglich unserer eigenen sowie aller Rechtskosten) haftbar. Alle Hotels behalten sich das Recht vor, Ihren Aufenthalt oder den eines Mitglieds Ihrer Reisegesellschaft aufgrund von Fehlverhalten jederzeit und nach vernünftigem Ermessen zu beenden. Rückerstattungen sind nicht möglich. Weder das Hotel noch wir sind verpflichtet, Schadensersatz zu leisten oder Kosten oder Aufwendungen zu tragen, die Ihnen durch eine Beendigung Ihres Aufenthaltes entstehen.

14. Unsere Haftung

Wir übernehmen keine Haftung und leisten keine Entschädigung für Verletzungen, Krankheit, Tod, Verlust, Schäden, Ausgabe, Kosten oder sonstige Ansprüche infolge von:

  • Handlungen und/oder Unterlassungen der betroffenen Person(en);
  • Handlungen und/oder Unterlassungen Dritter, die nicht mit der Bereitstellung der vertraglich vereinbarten Unterkunft im Zusammenhang stehen und die für uns weder vorhersehbar noch unumgänglich waren;
  • ungewöhnlichen oder unvorhersehbaren Umständen ausserhalb unserer Kontrolle, deren Konsequenzen auch bei grösster Sorgfalt nicht vermieden werden konnten; oder
  • Ereignissen, die wir trotz aller Sorgfalt nicht voraussahen oder vorhersehen konnten.

Wir beschränken die Höhe der Entschädigungen, die wir an Sie leisten müssen, falls wir Ihnen aus irgendeinem Grund gegenüber haftbar gemacht werden, d. h.:

(a) Verlust und/oder Beschädigung von Gepäck oder persönlichem Besitz und Bargeld oder krankheitsbedingte Forderungen: der in Bezug auf diese Forderungen festgelegte Höchstbetrag entspricht dem Selbstbehalt Ihrer Versicherungspolice, die für diese Art von Verlust pro Person insgesamt festgesetzt wurde, da davon ausgegangen wird, dass Sie über einen ausreichenden Versicherungsschutz zur Deckung solcher Verluste verfügen.

(b) Ansprüche, die nicht unter (a) fallen und keine Verletzung oder Tod betreffen: der in Bezug auf diese Forderungen festgelegte Höchstbetrag entspricht dem Doppelten des von der oder den Personen oder im Auftrag der betroffenen Person(en) gezahlten Preises. Dieser Höchstbetrag wird nur dann fällig, wenn Sie durch Ihre Buchung keinerlei Vorteil gezogen haben.

Voraussetzung für unsere Haftungsübernahme gemäss dieser Klausel ist eine strikte Einhaltung der in diesen Bedingungen dargelegten Reklamationsverfahren Ihrerseits.

Sofern Zahlungen geleistet werden, müssen der bzw. die Empfänger (bei Personen unter 18 Jahren ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter) uns oder unseren Versicherern jegliche Rechte einräumen, die sie Dritten gegenüber ausüben müssen, und müssen uns und unseren Versicherern jegliche angemessene Unterstützung leisten, die wir benötigen.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Haftung für Schäden, Verluste oder Aufwendungen oder sonstige Kosten übernehmen können, (a) wenn diese auf der Grundlage der uns von Ihnen übermittelten Informationen über Ihre Buchung vor unserer Annahme eingetreten sind, wenn diese für uns nicht vorhersehbar waren oder wenn wir unseren Vertrag mit Ihnen verletzt haben; oder (b) wenn diese Geschäftstätigkeiten betreffen.

Wir übernehmen keine Haftung für Leistungen oder Einrichtungen, die nicht Teil unseres Vertrages mit Ihnen sind. Ausflüge oder sonstige Rundreisen, die Sie während Ihres Aufenthaltes im Hotel buchen oder bezahlen können, sind kein Bestandteil Ihrer vertraglichen Vereinbarung mit uns.

Die auf der Seite angezeigten Fotos sind kein vertraglicher Bestandteil. Obwohl alle Anstrengungen unternommen werden, mithilfe der zur Hotelvermittlung verwendeten Fotos, Grafiken und Texte einen möglichst genauen Eindruck der angebotenen Unterkünfte sicherzustellen, können Abweichungen auftreten, insbesondere bei Veränderungen am Mobiliar oder bei Renovierungsarbeiten.

Die in der Buchungsbestätigung angegebenen Hyperlinks können Links zu anderen Webseiten als unserer Seite enthalten, und wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt dieser Webseiten oder die angebotenen Dienste.

15. Streitfälle

Zur gütlichen Beilegung von Streitigkeiten sollten sich Gäste zunächst an das Hotel wenden. Sollte innerhalb von 60 Tagen keine gütliche Einigung erzielt wird, können Sie sich direkt schriftlich per E-Mail unter headoffice.mhr@moevenpick.com an unsere Zentrale wenden.

16. Anwendbares Recht & Gerichtsstand

Unbeschadet etwaiger verbindlicher Schutzbestimmungen, die in Ihrem Wohnsitzland anwendbar sind, stimmen wir beide zu, dass diese Buchungsbedingungen und jegliche Vereinbarungen, auf die sich diese beziehen, in jeglicher Hinsicht nach schweizerischem Recht geregelt werden und dass Streitfälle von den Gerichten der Schweiz beigelegt werden.

17. Änderungen der Buchungsbedingungen

Diese Buchungsbedingungen können jederzeit von uns geändert und/oder ergänzt werden. In diesem Fall wird die neue Ausgabe der Buchungsbedingungen von uns online veröffentlicht, welche mit sofortiger Wirkung für alle Kunden gilt.